Shrimps in Japan vs. Schweiz

Wie werden Shrimps in Japan zubereitet?

Diese kleine Skizze zeigt einen weiteren kulturellen Unterschied zwischen mir und Tatsuya. Über Meeresfrüchte und Food-Wasting habe ich in Japan einiges dazugelernt.

In Japan werden die Shrimps häufig in einem Stück serviert und auch so gegessen. Mir läuft bis heute noch einen Schauer über den Rücken, wenn ich mir vorstelle einen Shrimp mit Augen und Beinen zu essen. Eigentlich haben die Japaner recht und sind uns ein gutes Vorbild. Wir in der Schweiz sind häufig zu verwöhnt und betreiben meiner Meinung nach immer noch zuviel Food-Wasting (Lebensmittelverschwendung).

Aus der Schweiz bin ich mir gewohnt nur das Fleisch der kleinen, zarten, jungen Shrimps zu essen. Ich mache dazu eine Cocktailsauce oder mische sie unter den Salat. Bis jetzt habe ich nur einmal einen ganzen grossen Shrimp grilliert. Aus Gewohnheit habe ich wieder nur das Fleisch gegessen und den Rest weggeworfen (mehr als 50% des Shrimp!).

Tatsuya mag Shrimps und isst sie gerne in einem Stück. Natürlich gibt es in Japan auch Gerichte, bei denen nur das Fleisch verwendet wird. Der Shrimp Burger ist sehr beliebt und die panierten Shrimps findet man ebenfalls in fast jedem Restaurant.

Shrimp Japan Schweiz

Shrimps in Japan vs. Schweiz

Habt ihr schon einmal einen ganzen Shrimp gegessen?

Ich werde, sofern mich der Mut nicht verlässt, es einmal ausprobieren.

 

Unterstütze uns in dem du den Beitrag mit deinen Freunden teilt!

Ausserdem kannst du mir auf Facebook, Instagram, Twitter und Google+ folgen.

Share

Tiya

Ich bin Patricia, schreibe Bücher, zeichne viel und interessiere mich intensiv für die kulturellen Unterschiede zwischen der Schweiz und Japan.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.